Freiwillige Feuerwehr Elsbethen - Einsätze

09.01.2018 - Notfall Türöffnung Salzachweg

Am 09.01.2018 um 00:51 Uhr wurde die Feuerwehr Elsbethen zur einer Türöffnung in den Salzachweg alarmiert. Beim Eintreffen von Bus und Rüstlösch Elsbethen war die Türe von Anwohnern schon geöffnet worden, ein Eingreifen war somit nicht mehr erforderlich.

 

EINSATZDATEN FF Elsbethen:
Ausgerückte Fahrzeuge: MTF-A, RLF-A Elsbethen
Mannschaft: 15 Mann
Einsatzleiter: OFK HBI Andreas Schneebauer
Alarm: 00:51 Uhr; Rufempfänger, SMS;
Einsatzende: 01:15 Uhr


21.12.2017 - Türöffnung General Albori Strasse

Am 21.12.2017 um 13:10 Uhr wurde die FF Elsbethen zur einer Türöffnung in die General Albori Straße alarmiert. Kurz nach dem Eintreffen der Einsatzkräfte öffnete der Anwohner von selbst die Türe,  ein Eingreifen war somit nicht mehr erforderlich. 

EINSATZDATEN FF Elsbethen:
Ausgerückte Fahrzeuge: RLF-A Elsbethen
Mannschaft: 10 Mann
Einsatzleiter: V Bernhard Haas
Alarm: 13:10 Uhr; Rufempfänger, SMS;
Einsatzende: 14:00 Uhr


17.12.2017 - Brandmeldealarm Schloßstraße

Am 17.12.2017 wurden wir um 07:44 Uhr von der Nachrichtenzentrale der Berufsfeuerwehr zu einem Brandmeldealarm in die Schloßstraße alarmiert. Nach dem Eintreffen wurde eine Fehlauslösung eines Brandmelders festgestellt.


EINSATZDATEN FF Elsbethen:
Ausgerückte Fahrzeuge: TLF, RLF und MTF Elsbethen
Mannschaft: 19 Mann
Einsatzleiter: OFK HBI Andreas Schneebauer
Alarm: 07:44 Uhr; Rufempfänger, SMS;
Einsatzende:  08:25 Uhr


21.11.2017 - Fahrzeugbergung Schwaitllandestrasse

Am 21.11.2017 um 09:29 Uhr wurde die Feuerwehr Elsbethen mit dem Löschzug Vorderfager von der LAWZ Salzburg zu einer Fahrzeugbergung in die Schwaitllandestraße alamiert. Ein Fahrzeug des Roten Kreuzes war von der Fahrbahn abgekommen. Die gerufenen Einsatzkräfte zogen das Fahrzeug mit einer Seilwinde wieder auf die befestigte Straße.

EINSATZDATEN FF Elsbethen:
Ausgerückte Fahrzeuge: RLF Elsbethen, Pumpe Vorderfager
Mannschaft: 14 Mann
Einsatzleiter: BI Peter Pföss
Alarm: 09:29 Uhr; Rufempfänger, SMS;
Einsatzende: 10:15 Uhr


08.11.2017 - Brandmeldealarm Schiessstandstrasse

Am 08.11.2017 um 05:26 Uhr wurde die Feuerwehr Elsbethen von der Nachrichtenzentrale der BF Salzburg zu einem Brandmeldealarm in die Schießsstandstrasse alarmiert. Beim Eintreffen von Tank Elsbethen konnte der Einsatzleiter feststellen dass es sich um einen Täuschungsalarm handelt, somit kein Einsatz mehr erforderlich war.

 

EINSATZDATEN FF Elsbethen:
Ausgerückte Fahrzeuge: TLF, MTF Elsbethen
Mannschaft: 17 Mann
Einsatzleiter: OFK Andreas Schneebauer
Alarm: 05:26 Uhr; Rufempfänger, SMS;
Einsatzende: 06:00 Uhr


Eintrag 1 bis 5 von 93 »