Freiwillige Feuerwehr Elsbethen - Einsätze

11.03.2019 - Baum umgestürzt, Christophorusstrasse

Am 11.03.2019 um 01:00 Uhr wurde die Feuerwehr Elsbethen von der Landesalarm- und Warnzentrale Salzburg wegen eines umgestürzten Baumes in der Christophorusstrasse gerufen. Die Mannschaft von Rüstlösch Elsbethen entfernte den Baum mittels einer Motorkettensäge von der Straße.

EINSATZDATEN FF Elsbethen:
Ausgerückte Fahrzeuge: RLF-A Elsbethen
Mannschaft: 12 Mann (inkl. Bereitschaft)
Einsatzleiter: OFK HBI Andreas Schneebauer
Alarm: 01:00 Uhr; Rufempfänger, SMS;
Einsatzende: 01:30 Uhr


10.03.2019 - Baum auf PKW gestürzt, Parkplatz Glasenbachklamm

Die Feuerwehr Elsbethen wurde am 10.03.2019 um 20:36 Uhr zu einem umgestürzten Baum beim Glasenbachklammparkplatz gerufen. Der Baum traf ein am Parkplatz stehendes nichtbesetztes Fahrzeug. Die alarmierten Einsatzkräfte konnten den Baum rasch entfernen und das Fahrzeug konnte durch den Besitzer wieder in Betrieb genommen werden.
Die Mannschaft von Pumpe Elsbethen kontrollierte danach noch die Zufahrtsstraße zum Ortsteil Gfalls und entfernte dort einen weiteren Baum.

EINSATZDATEN FF Elsbethen:
Ausgerückte Fahrzeuge: MTF-A, KLF-A, RLF-A Elsbethen
Mannschaft: 20 Mann
Einsatzleiter: OFK A. Schneebauer
Alarm: 20:36 Uhr; Rufempfänger, SMS;
Einsatzende: 21:30 Uhr


07.03.2019 - Baum über Straße L260

Am 07.03.2019 um 05:28 Uhr wurde die Feuerwehr Elsbethen von der Landesalarm- und Warnzentrale Salzburg zur L260 gerufen. Die Schwaitllandesstraße war durch einen umgestürzten Baum nicht mehr befahrbar. Die Mannschaft von Bus und Rüstlösch Elsbethen konnten den Baum schnell mittels einer Motorsäge entfernen und die Befahrbarkeit der Straße wiederherstellen.

 

EINSATZDATEN FF Elsbethen:
Ausgerückte Fahrzeuge: MTF-A, RLF-A Elsbethen
Mannschaft: 16 Mann
Einsatzleiter: HBI Franz Zillner
Alarm: 05:28 Uhr; Rufempfänger, SMS;
Einsatzende: 06:00 Uhr


28.02.2019 - Fahrzeugbrand Hinterwinkl

Am 28.02.2019 um 09:10 Uhr wurde die Feuerwehr Elsbethen und der Löschzug Vorderfager von der LAWZ zu einem PKW- Brand in den Ortsteil Hinterwinkl alarmiert. Durch den Fahrzeuglenker und einen vorbeifahrenden Zeugen konnte der Pkw mit einem Handfeuerlöscher gelöscht werden. Die eintreffenden Einsatzkräfte führten noch die Nachlöscharbeiten durch.

EINSATZDATEN FF Elsbethen:
Fahrzeuge LZ Elsbethen: RLF-A und KLF-A Elsbethen
Fahrzeuge LZ Vorderfager: LF-A Vorderfager
Mannschaft: 19 Mann
Einsatzleiter: HFm Andreas Ebner
Alarm: 09:10 Uhr; Rufempfänger, Sirene, SMS;
Einsatzende: 09:45 Uhr


23.02.2019 - Brand landwirtschaftliches Objekt

Am 23.02.2019 um 12:06 Uhr wurde die Feuerwehr Elsbethen und der Löschzug Vorderfager von der LAWZ zu einem Brand eines landwirtschaftlichen Objekts in den Ortsteil Hinterwinkl alarmiert. Bei Eintreffen wurde festgestellt, dass das Nachbarobjekt einer Landwirtschaft bestehend aus einer Selche und einem Holzschuppen in Vollbrand stand. Der Holzschuppen wurde in kurzer Zeit mittels mehrerer HD- Strahlrohr unter Atemschutz gelöscht. Anschließend wurde der Holzschuppen mit einem Kran abgetragen und die Nachlöscharbeiten durchgeführt.

EINSATZDATEN FF Elsbethen:
Fahrzeuge LZ Elsbethen: TLF-A, RLF-A, KLF-A und MTF-A Elsbethen
Fahrzeuge LZ Vorderfager: LF-A und MTF-A Vorderfager,

Mannschaft: 48 Mann
Einsatzleiter: OFK HBI Andreas Schneebauer
Alarm: 12:06 Uhr; Rufempfänger, Sirene, SMS;
Einsatzende: 14:10 Uhr


Eintrag 1 bis 5 von 130 »