Freiwillige Feuerwehr Elsbethen - Einsätze

22.05.2019 - Gasaustritt Lindenweg

Am 22.05.2019 wurden wir um 07:50 Uhr durch die LAWZ Salzburg zu einem Gasaustritt in den Lindenweg alarmiert. Bei Bauarbeiten war eine Gasleitung durch einen Bagger beschädigt bzw. abgerissen worden. Durch die Einsatzkräfte wurde die Gaszufuhr abgedreht und der Austrittsbereich mittels Gasmessgeräten geprüft. Kurze Zeit später trafen bereits Techniker der Salzburg AG ein, somit waren für die FF Elsbethen keine weiteren Massnahmen mehr erforderlich.


EINSATZDATEN FF Elsbethen:
Ausgerückte Fahrzeuge: TLF-A, MTF-A Elsbethen
Mannschaft: 11 Mann
Einsatzleiter: HBI Eduard Auer
Alarm: 07:51 Uhr; Rufempfänger, SMS;
Einsatzende: 08:30 Uhr


18.05.2019 - Fahrzeugbergung Schwaitllandesstraße

Am 18.05.2019 um 19:53 Uhr wurde die Feuerwehr Elsbethen zu einer Fahrzeugbergung in die Schwaitllandesstraße gerufen. Ein schwarzer VW-Golf war dort von der Straße abgekommen und lag auf der rechten Seite. Beim Eintreffen der Mannschaft von RLF Elsbethen wurden die beteiligten Personen schon vom Roten Kreuz versorgt. Die Aufgabe der FF Elsbethen war es das Fahrzeug wieder auf alle vier Räder zu stellen.

 

EINSATZDATEN FF Elsbethen:
Ausgerückte Fahrzeuge: MTF-A, RLF-A Elsbethen
Mannschaft: 16 Mann
Einsatzleiter: OFK HBI Andreas Schneebauer
Alarm: 19:53 Uhr; Rufempfänger, SMS;
Einsatzende: 20:20 Uhr


12.05.2019 - Kaminbrand im Ortsteil Vorderfager

Im Ortsteil Vorderfager kam es am Muttertag den 12.05.2019 um 16:27 Uhr zu einem Kaminbrand in einem Einfamilienhaus. Der Glimmbrand entstand vermutlich durch eine Überhitzung des Kaminrohres und in weiterer Folge zur Entzündung von Dämmmaterial. Die Feuerwehr Elsbethen und der Löschzug Vorderfager entfernte das betroffene Dämmmaterial und löschte die glimmenden Elemente ab. Als weitere Maßnahme wurde der Kamin mit einer Kugel gereinigt.

 

EINSATZDATEN FF Elsbethen:
Ausgerückte Fahrzeuge: MTF-A, KLF-A, RLF-A, TLF-A Elsbethen und MTF-A, LF-A Vorderfager
Mannschaft: 38 Mann
Einsatzleiter: OFK HBI Andreas Schneebauer
Alarm: 16:27 Uhr; Sirene, Rufempfänger, SMS;
Einsatzende: 17:40 Uhr


01.05.2019 - Angebrannte Speisereste Austraße

Am 1. Mai 2019 um 23:59 wurde die Feuerwehr Elsbethen zu einem ausgelösten Heimrauchmelder in die Austraße gerufen. Dort war ein Bewohner eines Mehrparteienhauses beim Kochen eingeschlafen, durch die verbrannten Speisereste schlug der Heimrauchmelder der Wohnung an. Die Nachbarn alarmierten die Feuerwehr als diese vom Rauchmelder geweckt worden waren. Der Wohnungsbewohner konnte die Speisereste selbst entfernen und somit war kein Einsatz der Feuerwehr mehr nötig.

 

EINSATZDATEN FF Elsbethen:
Ausgerückte Fahrzeuge: RLF-A, TLF-A Elsbethen
Mannschaft: 19 Mann
Einsatzleiter: OFK HBI Andreas Schneebauer
Alarm: 23:59 Uhr; Rufempfänger, SMS;
Einsatzende: 00:20 Uhr


28.04.2019 - Personenrettung aus Lift / General- Alboristrasse

Am 28.04.2019 um 18:11 Uhr wurde die Feuerwehr Elsbethen von der Landesalarm- und Warnzentrale Salzburg zu einer Personenrettung aus einem Lift in die General- Alboristrasse alarmiert. Beim Eintreffen wurde festgestellt, dass die Person bereits befreit wurde. Der Lift wurde anschließend außer Betrieb genommen und gesichert.

EINSATZDATEN FF Elsbethen:

Ausgerückte Fahrzeuge: TLF-A, RLF-A Elsbethen
Mannschaft: 18 Mann
Einsatzleiter: OFK HBI Andreas Schneebauer
Alarm: 18:11 Uhr; Rufempfänger, SMS;
Einsatzende: 18:45 Uhr


Eintrag 1 bis 5 von 137 »