Freiwillige Feuerwehr Elsbethen - Einsätze

03.07.2018 - Garagenbrand Schießstandstraße

Am 03.07.2018 um 23:16 Uhr wurde die Feuerwehr Elsbethen von der Landesalarm- und Warnzentrale Salzburg zu einem Garagenbrand in die Schießstandstraße gerufen. Bis zum Eintreffen der Einsatzkräfte konnten Nachbarn den Brand der Holzfassade der Garage eindämmen. Die Feuerwehr Elsbethen löschte den Brand unter Einsatz vom schwerem Atemschutz. Die Ursache für den Brand ist derzeit noch ungeklärt.

 


EINSATZDATEN FF Elsbethen:
Ausgerückte Fahrzeuge: KLF-A, RLF-A, TLF-A Elsbethen
Mannschaft: 23 Mann
Einsatzleiter: OFK Andreas Schneebauer
Alarm: 23:16 Uhr; Sirene, Rufempfänger, SMS;
Einsatzende: 00:00 Uhr


24.06.2018 - Baum über Straße im Ortsteil Gfalls

Am 24.06.2018 um 15:47 Uhr wurde die Feuerwehr Elsbethen von der Landesalarm- und Warnzentrale Salzburg in den Ortsteil Gfalls gerufen. Die Gfallsstraße war durch einen umgestürzten Baum nicht mehr befahrbar. Die Mannschaft von Rüstlösch Elsbethen entfernte den Baum mittels einer Motorkettensäge von der Straße.

 

EINSATZDATEN FF Elsbethen:
Ausgerückte Fahrzeuge: MTF-A, RLF-A Elsbethen
Mannschaft: 14 Mann
Einsatzleiter: OFK Stv. Walter Opelz
Alarm: 15:47 Uhr; Rufempfänger, SMS;
Einsatzende: 16:30 Uhr


18.06.2018 - Motorradbrand General Albori Strasse

Am 18.06.2018 um 18:07 Uhr wurde die Feuerwehr Elsbethen mittels Rufempfänger und Sirene zu einem Motorradbrand in die General-Albori-Straße alarmiert. In der Garage eines Einfamilienhauses war ein Motorrad in Brand geraten. Bis zum Eintreffen der Einsatzkräfte konnte der Besitzer die Flammen großteils selbst löschen. Die Mannschaft von TLF Elsbethen führte nur noch Nachlöscharbeiten durch.
EINSATZDATEN FF Elsbethen
Ausgerückte Fahrzeuge: MTF-A, KLF-A, RLF-A TLF-A Elsbethen
Mannschaft: 29 Mann
Einsatzleiter: OFK Stv. Walter Opelz
Alarm: 18:07 Uhr; Rufempfänger, SMS, Sirene;
Einsatzende: 18:30 Uhr


17.06.2018 - Aufräumen nach VU - Halleiner Landesstrasse

Die Feuerwehr Elsbethen wurde am 17.06.2018 um 18:26 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf die Halleiner Landesstraße alarmiert. Ein von Hallein kommender PKW touchierte auf Höhe „Diskont"-Tankstelle den Randstein des Fußweges und prallte dadurch gegen ein Gebäude auf der gegenüberliegenden Straßenseite. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte wurde der Fahrzeuglenker schon vom Roten Kreuz versorgt. Um die Unfallstelle abzusichern errichtete die Feuerwehr Elsbethen mit MTF und TLF Elsbethen eine Umleitung über die Christophorusstraße. Die Mannschaft von KLF und RLF reinigten die Unfallstelle und entfernten den beschädigten PKW mit Hilfe eines Bergeunternehmens.

EINSATZDATEN FF Elsbethen
Ausgerückte Fahrzeuge: MTF-A, KLF-A, RLF-A TLF-A Elsbethen
Mannschaft: 26 Mann
Einsatzleiter: OFK HBI Andreas Schneebauer
Alarm: 18:26 Uhr; Rufempfänger, SMS;
Einsatzende: 19:45 Uhr


15.06.2018 - Notfall- Türöffnung Haslachweg

Am 15.06.2018 um 00:16 Uhr wurde die Feuerwehr Elsbethen über den Notruf 122 zur einer Notfall- Türöffnung in den Haslachweg alarmiert. Innerhalb kurzer Zeit konnte die Wohnungstür von den Einsatzkräften geöffnet werden und die vorgefundene verletzte Person an das Roten Kreuz übergeben werden.

EINSATZDATEN FF Elsbethen:
Ausgerückte Fahrzeuge: MTF-A, RLF-A Elsbethen
Mannschaft: 17 Mann
Einsatzleiter: OFK HBI Andreas Schneebauer
Alarm: 00:16 Uhr; Rufempfänger, SMS;
Einsatzende: 01:10 Uhr


« Eintrag 6 bis 10 von 110 »