Freiwillige Feuerwehr Elsbethen - Einsätze

21.04.2019 - Wasserschaden Schloßstrasse

Am Ostersonntag den 21.04.2019 um 22:00 Uhr wurde die Feuerwehr Elsbethen zu einem Wasserschaden in die Schloßstrasse alarmiert. Die Feuerwehr wurde von der Polizei alarmiert, weil vom Balkon einer Dachgeschoßwohnung Wasser floss und die Wohnungsinhaber nicht erreichbar waren. Die Aufgabe der Einsatzkräfte war es mittels einer Leiter auf den Balkon zu gelangen und das Wasser abzudrehen.

 

EINSATZDATEN FF Elsbethen:
Ausgerückte Fahrzeuge: TLF-A Elsbethen
Mannschaft: 17 Mann
Einsatzleiter: OFK HBI Andreas Schneebauer
Alarm: 22:00 Uhr; Rufempfänger, SMS;
Einsatzende: 22:35 Uhr


19.03.2019 - Zimmerbrand General Albori Strasse

Die Feuerwehr Elsbethen wurde am 19.03.2019 um 15:23 zu einem Zimmerbrand mit einer verletzten Person am Balkon in die General Albori Straße gerufen. Dadurch das sich in diesem Gebiet mehrstöckige Wohnhäuser befinden, wurde von der Landesalarm- und Warnzentrale Salzburg gleichzeitig auch die Feuerwehr Anif mit der Drehleiter alarmiert. Wenige Minuten nach der Alarmierung traf Tank Elsbethen am Einsatzort ein, der Brand war zu diesem Zeitpunkt schon durch Nachbarn und der Polizei gelöscht worden. Die Aufgabe der Einsatzkräfte war es somit die betroffene Person mit Hilfe der Drehleiter Anif vom Balkon zu retten und den Kräften des Roten Kreuzes zu übergeben.

EINSATZDATEN FF Elsbethen:
Ausgerückte Fahrzeuge: TLF-A, RLF-A, KLF-A Elsbethen
Mannschaft: 18 Mann
Einsatzleiter: OFK HBI Andreas Schneebauer
Alarm: 15:23 Uhr; Sirene, Rufempfänger, SMS;
Einsatzende: 16:10 Uhr


11.03.2019 - Baum umgestürzt, Christophorusstrasse

Am 11.03.2019 um 01:00 Uhr wurde die Feuerwehr Elsbethen von der Landesalarm- und Warnzentrale Salzburg wegen eines umgestürzten Baumes in der Christophorusstrasse gerufen. Die Mannschaft von Rüstlösch Elsbethen entfernte den Baum mittels einer Motorkettensäge von der Straße.

EINSATZDATEN FF Elsbethen:
Ausgerückte Fahrzeuge: RLF-A Elsbethen
Mannschaft: 12 Mann (inkl. Bereitschaft)
Einsatzleiter: OFK HBI Andreas Schneebauer
Alarm: 01:00 Uhr; Rufempfänger, SMS;
Einsatzende: 01:30 Uhr


10.03.2019 - Baum auf PKW gestürzt, Parkplatz Glasenbachklamm

Die Feuerwehr Elsbethen wurde am 10.03.2019 um 20:36 Uhr zu einem umgestürzten Baum beim Glasenbachklammparkplatz gerufen. Der Baum traf ein am Parkplatz stehendes nichtbesetztes Fahrzeug. Die alarmierten Einsatzkräfte konnten den Baum rasch entfernen und das Fahrzeug konnte durch den Besitzer wieder in Betrieb genommen werden.
Die Mannschaft von Pumpe Elsbethen kontrollierte danach noch die Zufahrtsstraße zum Ortsteil Gfalls und entfernte dort einen weiteren Baum.

EINSATZDATEN FF Elsbethen:
Ausgerückte Fahrzeuge: MTF-A, KLF-A, RLF-A Elsbethen
Mannschaft: 20 Mann
Einsatzleiter: OFK A. Schneebauer
Alarm: 20:36 Uhr; Rufempfänger, SMS;
Einsatzende: 21:30 Uhr


07.03.2019 - Baum über Straße L260

Am 07.03.2019 um 05:28 Uhr wurde die Feuerwehr Elsbethen von der Landesalarm- und Warnzentrale Salzburg zur L260 gerufen. Die Schwaitllandesstraße war durch einen umgestürzten Baum nicht mehr befahrbar. Die Mannschaft von Bus und Rüstlösch Elsbethen konnten den Baum schnell mittels einer Motorsäge entfernen und die Befahrbarkeit der Straße wiederherstellen.

 

EINSATZDATEN FF Elsbethen:
Ausgerückte Fahrzeuge: MTF-A, RLF-A Elsbethen
Mannschaft: 16 Mann
Einsatzleiter: HBI Franz Zillner
Alarm: 05:28 Uhr; Rufempfänger, SMS;
Einsatzende: 06:00 Uhr


« Eintrag 6 bis 10 von 118 »