Freiwillige Feuerwehr Elsbethen - Bewerbe

07.11.2014 - Funkleistungsprüfung

Am 07.11. u. 08.11.2014 fand in der Landesfeuerwehrschule Salzburg der Bewerb um das Funkleistungsabzeichen in Bronze, Silber und Gold statt. Von den Kameraden mussten mehrere Stationen bewältigt werden, u.a. Funken im Einsatzfahrzeug, Kartenkunde, Übermittlungsverkehr uvm. Von der FF Elsbethen stellte sich diese Mitglieder der Prüfung.
in Gold: HV Stefan Eder
in Silber: HFm Johann Guggenthaler,
OFm Johannes Assmayr,
OFm Roland Schnöll,
in Bronze: HFm Christian Zillner,
Fm Patrick Zillner,

Wir gratulieren allen Kameraden zu ihrer Leistung, ganz besonders OFm Johannes Assmayr der in der Kategorie Silber den 2. Rang erreichte!!


28.08.2014 - Technische Leistungsprüfung

Am 28.08.2014 stellten sich 10 Kameraden der Technischen Leistungsprüfung. Bei dieser Prüfung muss ein Verkehrsunfall abgearbeitet werden. Ein besonderes Augenmerk liegt auf der Absicherung der Unfallstelle, dem Brandschutz und der Zusammenarbeit der Kameraden. Von der FF Elsbethen absolvierten folgenden Kameraden die Prüfung:

in Gold: HFm Johann Guggenthaler,
HFm Christian Zillner,
OFm Johannes Assmayr,
in Bronze: Fm Maria Leobacher,
Fm Patrick Zillner,
Fm Fabian Zillner,
Fm Florian Lindner,
Fm David Pehab,
Fm Victoria Gabelberger
Fm Andreas Auer
Fm Tobias Kaiser

Wir gratulieren allen Kameraden zu ihrer Leistung. 


05.04.2014 - Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold

Am 05.04.2014 fand in der Landesfeuerwehrschule Salzburg der Bewerb um das Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold statt. Nach monatelanger Vorbereitung stellen sich HFm Johann Guggenthaler und Lm Dominic Zillner der Herausforderung. Es müssten 7 Stationen bewältigt werden:
1) Ausbildung in der Feuerwehr
2) Berechnen – Ermitteln -Entscheiden
3) Brandschutzplan
4) Formulieren und Geben von Befehlen
5) Fragen aus dem Feuerwehrwesen
6) Führungsverfahren
7) Verhalten vor einer Gruppe

Wir gratulieren den beiden zur Ihrer Hervoragenden Leistung!


15.03.2014 - Atemschutzleistungsprüfung

Am 15.03.2014 fand in der Landesfeuerwehrschule Salzburg die Atemschutzleistungsprüfung in Bronze, Silber und Gold statt. Die Feuerwehr Elsbethen stellte in jeder Kategorie einen Trupp mit je 3 Mann. Die Trupps mussten 5 Stationen in ihrer Klasse bestehen. Folgende Mitglieder traten zur Prüfung an:
in Gold: HFm Andreas Ebner, HFm Johann Guggenthaler, Lm Dominic Zillner,
in Silber: OFm Johannes Assmayr, OFm Roland Schnöll, Lm Wolfgang Schnöll,
in Bronze: Fm Andreas Auer, Fm Florian Lindner, Fm Patrick Zillner

Wir gratulieren allen Kameraden zu ihrer Leistung.


« Eintrag 6 bis 9 von 9