Freiwillige Feuerwehr Elsbethen - Einsätze

25.09.2018 - Brandverdacht Vorderfager

Am 25.09.2018 um 09:05 Uhr wurde die Feuerwehr Elsbethen zu einem Brand in den Ortsteil Vorderfager alarmiert. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte konnte kein Brand festgestellt werden, somit konnten nach einer ausgiebigen Kontrolle die Mannschaft wieder einrücken.

 

EINSATZDATEN FF Elsbethen:
Fahrzeuge LZ Elsbethen: RLF-A und TLF-A Elsbethen mit 9 Mann
Fahrzeuge LZ Vorderfager: MTF-A und LF-A Vorderfager mit 11 Mann
Einsatzleiter: LM Florian Dambauer
Alarm: 09:05 Uhr; Rufempfänger, SMS;
Einsatzende: 09:45 Uhr


19.09.2018 - Öleinsatz Bushaltestelle Salzburg Süd

Am 19.09.2018 um 17:37 Uhr wurde die Feuerwehr Elsbethen zu einem Öleinsatz zur Bushaltestelle des Bahnhofes Salzburg Süd gerufen. Beim Betanken eines Busses trat eine geringe Menge Treibstoff aus. Die Einsatzkräfte entfernten die ausgetretenen Betriebsstoffe mit einem Bindemittel und stellten die Verkehrssicherheit wieder her.

EINSATZDATEN FF Elsbethen:
Ausgerückte Fahrzeuge: KLF-A, MTF-A Elsbethen
Mannschaft: 15 Mann
Einsatzleiter: HBI Franz Zillner
Alarm: 17:37 Uhr; Rufempfänger, SMS;
Einsatzende: 18:05 Uhr


13.08.2018 - Öleinsatz Tischlerweg

Am 13.08.2018 um 06:55 Uhr wurde die Feuerwehr Elsbethen von der LAWZ Salzburg zu einem Öleinsatz in den Tischlerweg alarmiert. Am Einsatzort stellten die Einsatzkräfte fest, dass Diesel aus einen beschädigten Tank eines Lkw's austrat. Der austretente Betriebsstoff wurde bereits mittels Behälter aufgefangen, die Aufgabe der Feuerwehr war es somit den Dieseltank umzupumpen.

EINSATZDATEN FF Elsbethen:

Ausgerückte Fahrzeuge: KLF Elsbethen mit Öleinsatzanhänger
Mannschaft: 8 Mann
Einsatzleiter: HBI Eduard Auer
Alarm: 06:55 Uhr; Rufempfänger, SMS;
Einsatzende: 08:00 Uhr


01.08.2018 - Personenrettung General Albori Straße

Am 01.08.2018 um 15:28 Uhr wurde die Feuerwehr Elsbethen zu einer Personenrettung aus einem Hubsteiger in die General Albori Straße gerufen. Ein Mitarbeiter eines Handwerksbetriebes hing mit seinem Hubsteiger in 12 Metern Höhe fest. Die Mannschaft des Rüstlösch Elsbethen konnte mit Hilfe des Notbetriebes des Gerätes den Mitarbeiter schnell aus seiner Zwangslage befreien. 

 

EINSATZDATEN FF Elsbethen:
Ausgerückte Fahrzeuge: RLF-A Elsbethen
Mannschaft: 6 Mann
Einsatzleiter: LM Christian Zillner
Alarm: 15:28 Uhr; Rufempfänger, SMS;
Einsatzende: 15:50 Uhr


31.07.2018 - Brandmeldealarm Seniorenwohnheim

Am 31.07.2018 um 09:57 wurde die Feuerwehr Elsbethen zu einem Brandmeldealarm in das Seniorenwohnheim Elsbethen gerufen. Noch während der Alarmierung der Einsatzkräfte wurde von den Mitarbeitern des Seniorenwohnheimes Entwarnung gegeben.

EINSATZDATEN FF Elsbethen:
Mannschaft:  7 Mann
Alarm: 09:57 Uhr; Rufempfänger, SMS;
Einsatzende: 10:00 Uhr


« Eintrag 6 bis 10 von 96 »