Freiwillige Feuerwehr Elsbethen - Einsätze

04.02.2020 - Baum über Straße - Hinterwinkl

Die Feuewehr Elsbethen wurde am 04.02.2020 um 07:05 zu einem umgefallenen Baum in die Hinterwinklstraße alarmiert. Auf Höhe der Kapelle war eine Baumkrone abgebrochen und weitere Teile des Baumes drohten auf die Straße abzustürzen. Die Mannschaft von RLF-A Elsbethen konnte mittels Seilwinde den Ast vom Baum herunterziehen und in weiterer Folge den Baum von der Straße entfernen.

 

EINSATZDATEN FF Elsbethen:
Ausgerückte Fahrzeuge: RLF-A Elsbethen
Mannschaft: 8 Mann
Einsatzleiter: OLm Dominic Zillner
Alarm: 07:05 Uhr; Rufempfänger, SMS;
Einsatzende: 07:55 Uhr


02.02.2020 - Brandmeldealarm Seniorenwohnheim

Die Feuerwehr Elsbethen wurde am 02.02.2020 um 23:10 Uhr von der Nachrichtenzentrale der BF Salzburg zu einem Brandmeldealarm in das Seniorenwohnheim Elsbethen alarmiert. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte wurde ein Täuschungsalarm festgestellt, welcher durch eine Duftkerze ausgelöst wurde. Somit war keine weitere Aktion der Feuerwehr notwendig.

 

EINSATZDATEN FF Elsbethen:
Ausgerückte Fahrzeuge: TLF-A, RLF-A
Mannschaft: 19 Mann
Einsatzleiter: OFK Andreas Schneebauer
Alarm: 23:10 Uhr; Rufempfänger, SMS
Einsatzende: 23:35 Uhr


01.02.2020 - Öleinsatz Johann-Herbst Straße

Am 01.02.2020 um 12:09 Uhr wurde die Feuerwehr Elsbethen von der BAWZ Flachgau zu einer Ölspur in die Johann-Herbst Straße alarmiert. Am Einsatzort stellten die Einsatzkräfte eine Ölspur zwischen der Tankstelle und dem Kreisverkehr Glasenbach fest, der Bereich wurde mit Ölbindemittel gereinigt und wieder für den Verkehr freigegeben.

EINSATZDATEN FF Elsbethen:

Ausgerückte Fahrzeuge: MTF-A, KLF-A Elsbethen
Mannschaft: 18 Mann (inkl. Bereitschaft)
Einsatzleiter: OFK HBI Andreas Schneebauer
Alarm: 12:09 Uhr; Rufempfänger, SMS;
Einsatzende: 12:50 Uhr


18.01.2020 - Brand Garage Oberwinkl

Die Feuerwehr Elsbethen wurde am Samstag 18.01.2020 um 11:37 Uhr zu einem Garagenbrand in den Ortsteil Oberwinkl alarmiert. Der Brand konnte von den anwesenden Besitzern schon vor den Eintreffen der Feuerwehr gelöscht werden. Dadurch beschränkten sich die Aufgaben der Feuerwehr auf das Ausräumen des Brandgutes und das Kontrollieren des Brandraumes mit der Wärmebildkamera.

 

EINSATZDATEN FF Elsbethen:
Ausgerückte Fahrzeuge: TLF-A und RLF-A Elsbethen bzw. MTF-A u. LF-A Vorderfager
Mannschaft: 35 Mann
Einsatzleiter: OFK HBI Schneebauer Andreas
Alarm: 11:37 Uhr; Sirene, Rufempfänger, SMS
Einsatzende: 12:30 Uhr


25.11.2019 - Brandmeldeeinsätze Schießstandstraße und Seniorenwohnheim

Am 25.11.2019 wurde die Feuerwehr Elsbethen innerhalb weniger Stunden zu zwei Brandmeldeeinsätzen alarmiert. Um 02:24 Uhr alarmierte eine Brandmeldealarm in der Schießstandstraße die Einsatzkräfte in eine Tiefgarage. Und um 11:44 Uhr löste die Brandmeldeanlage des Seniorenwohnheimes Elsbethen aus. Bei beiden Einsätzen war keine Auslösegrund erkennbar und somit kein Einsatz der Feuerwehr erforderlich.

 

EINSATZDATEN Tiefgarage Schießstandstrasse:
Ausgerückte Fahrzeuge: TLF-A, RLF-A Elsbethen
Mannschaft: 15 Mann
Einsatzleiter: OFK HBI Andreas Schneebauer
Alarm: 02:24 Uhr; Rufempfänger, SMS;
Einsatzende: 02:50 Uhr

 

EINSATZDATEN Seniorenwohnheim Elsbethen:
Ausgerückte Fahrzeuge: TLF-A Elsbethen
Mannschaft: 8 Mann
Einsatzleiter: V Bernhard Haas
Alarm: 11:44 Uhr; Rufempfänger, SMS;
Einsatzende: 12:10 Uhr


Eintrag 1 bis 5 von 161 »