Freiwillige Feuerwehr Elsbethen - Veranstaltungen

10.04.2020 - Absage Tag der offenen Tür und Florianifeier

Aufgrund der aktuellen Situation und der Maßnahmen der Bundesregierung wird der Tag der offenen Tür (25.04.2020) und das Florianifest (26.04.2020) der Freiwilligen Feuerwehr Elsbethen bis auf weiteres verschoben!


15.02.2020 - Maskenball "Winnetou, Old Shatterhand & Co."

HOWDY & HOWGH! Am Samstag den 15. Februar zog der Wilde Westen in Elsbethen ein. Im Gasthaus Überfuhr tummelten sich Cowboys, Indianer und Banditen! Saloonladies und Goldgräber versorgten alle Faschingsbegeisterten mit Speis und Trank und draußen im Apachen-Pub wurde man vom ortsansässigen Indianerstamm bestens mit Feuerwasser verköstigt. Die Band "Soundalarm" heizte allen richtig ein und die Tanzfläche bebte! Bis in die frühen Morgenstunden war die Stimmung einfach der Wahnsinn! Yee-haw & bis nächstes Jahr!

Fotos von SBG24: https://www.salzburg24.at/fotos/event/ausserhalb-salzburgs-maskenball-der-freiwilligen-feuerwehr-elsbethen-83522806


08.02.2020 - Faschingsumzug Elsbethen

Nach fünf Jahren gab es in Elsbethen wieder einen Faschingsumzug, da war natürlich auch die FF Elsbethen dabei. Es wurde wieder ein sehr aufwendiger Wagen unten dem Motto „Winnetou, Old Shatterhand und Co" gebaut. Laut Wolfgang war es einfach der "gewaltigste Wogn" der ganzen Veranstaltung. Wir danken allen Helfern und der Trachtenmusikkapelle Elsbethen für die Abhaltung der sehr gelungenen Veranstaltung!


11.01.2020 - 117. Jahreshauptversammlung

Am Samstag, den 11. Jänner 2020 fand die 117. Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Elsbethen im Gasthof Überfuhr statt.

Ortsfeuerwehrkommandant Hauptbrandinspektor Andreas Schneebauer konnte 70 Mitglieder der Feuerwehr Elsbethen und des Löschzuges Vorderfager sowie 17 Mitglieder der Feuerwehrjugend begrüßen.

Wie jedes Jahr beehrten uns auch heuer wieder zahlreiche Ehrengäste mit ihrer Anwesenheit. So konnten wir Pfarrer Dr. Roland Kerschbaum, Bürgermeister DI Franz Tiefenbacher, sowie die Vize-Bürgermeister Maria Steindl und Sebastian Haslauer, den Polizeipostenkommandant Egon Heigl, den Abschnittsfeuerwehrkommandant des Abschnittes 4 Flachgau BR Klaus Lugstein, die Feuerwehrärzte OMR Dr. med. Rudolf John und Dr. med. Raimund John und den Ehrenkommandanten OBR Franz Zillner begrüßen.

Nach der Begrüßung wurde im Totengedenken der im Jahr 2019 verstorbenen Feuerwehrwehrkameraden gedacht.

Anschließend folgten erstmalig in einer Powerpoint- Präsentation die Tätigkeitsberichte durch den Hauptzeugwart, der Jugendbetreuer, des Kassiers, des Schriftführers, der Zugskommandant von Elsbethen und Vorderfager sowie des Ortsfeuerwehrkommandanten.

Im abgelaufen Jahr haben die Mitglieder der Feuerwehr insgesamt 8541 Stunden unentgeltlich und zum Wohl der Allgemeinheit geleistet. Diese gliedern sich wie folgt:

11 Brandeinsätze und 55 technische Einsätze: 1121 Stunden
Feuerwehrjugend: 1245 Stunden
Schulungen, Übungen & Ausbildungen: 2241 Stunden
Feuerwehrtätigkeiten, Verwaltung: 3934 Stunden

In Summe wurden insgesamt 72 Übungen auf Orts- und Abschnittsebene abgehalten. In diesen Übungen sind auch 29 Bewerbsvorbereitungen für das Feuerwehrleistungsabzeichen in Bronze und Silber in Salzburg und Bayern enthalten. Am Ausbildungsprogramm der Landesfeuerwehrschule Salzburg haben 11 Kameraden an verschiedenen Kursen teilgenommen.

Bürgermeister DI Franz Tiefenbacher, Abschnittskommandant Klaus Lugstein und Polizeipostenkommandant Heigl dankten in ihren Ansprachen für die gute Zusammenarbeit und die geleistete Arbeit im abgelaufenen Einsatz- und Übungsjahr.


23.12.2019 - FF Elsbethen FRIEDENSLICHT und Weihnachtswünsche

Traditionell können Sie am 24.12.2019 in der Zeit von 09:00 bis 12:00 Uhr das Friedenslicht im Feuerwehrhaus Elsbethen abholen. Die Feuerwehrjugend Elsbethen freut sich auf Ihren Besuch!

Die Freiwillige Feuerwehr Elsbethen wünscht Ihnen ein frohes Weihnachtsfest und ein gesundes neues Jahr!!


Eintrag 1 bis 5 von 42 »