Freiwillige Feuerwehr Elsbethen -

03.03.2018 - JF Erste Hilfe Kurs

Am Samstag, den 3. März fand ein 6 stündiger Erste-Hilfe Kurs für die Jugendfeuerwehren des Abschnitts 4 (Elsbethen, Grödig und Wals-Siezenheim) im Feuerwehrhaus in Siezenheim statt. Das Rote Kreuz Salzburg spielte mit den Jugendlichen verschiedenste Szenarien durch. Von Helmabnahme bei einem Mopedunfall, über richtiges Anlegen von Druckverbänden bis hin zur Reanimation. Die Kids waren sehr wissbegierig und konnten an diesem Samstag einerseits viel Essentielles für den Feuerwehrdienst, aber auch für ihr Privatleben lernen.


20.11.2017 - JF Adventkranzbinden

Auch heuer fand das mitlerweile schon traditionelle Adventkranzbinden in der Feuerwehr Grödig statt und war wieder ein großer Erfolg! Die Jugendlichen banden wieder schöne Adventkränze die sie dann mit nach Hause nehmen konnten!


27.10.2017 - 24-Stunden-Übungstag

Von Freitag auf Samstag fand der schon traditionelle 24-Stunden-Übungstag der Jugendfeuerwehren Elsbethen, Grödig und Wals-Siezenheim statt. Dieses Jahr lud uns die Feuerwehr Wals-Siezenheim ein. In der Feuerwehrzeugstätte in Siezenheim schlugen wir unser Lager auf und verbrachten lustige, ereignisreiche 24 Stunden. Von technischen Einsätzen, über Fehlalarme und Brandeinsätzen gab es allerhand Aufregendes zu tun. Die Zeit zwischen den Einsätzen stand ganz im Zeichen der Gemeinschaft und in der Nacht versuchten wir zu etwas Schlaf zu kommen (die einen mehr, die anderen weniger). Am Samstag Nachmittag stand dann die große Abschlussübung an, wo das Wissen und Können der Jugendlichen auf die Probe gestellt wurde. Doch auch diese letzte Übung, zu der auch die Familien der Kids eingeladen waren, wurde mit Bravour gemeistert. Vielen Dank an die Feuerwehr Wals-Siezenheim für die perfekte Organisation und die lustigen und lehrreichen 24 Stunden!


29.04.2017 - Tag der offenen Tür

Am 29. April öffneten wir die Türen und Tore unseres Feuerwehrhauses, wie jedes Jahr einen Tag vor unserer Florianifeier, für jeden, der sich einen Einblick in den Alltag eines Feuerwehrmannes machen wollte. Die Jugendfeuerwehrler führten die Besucher durch die Fahrzeughalle und zeigten ihnen die Autos und Geräte. Bei einem Paarl Würstel konnte man sich stärken, während die mitgebrachten Feuerlöscher der Besucher geprüft wurden.


08.04.2017 - Wissenstest der Jugendfeuerwehr in Elsbethen

Wie jedes Jahr fand auch heuer wieder der Wissenstest für die Salzburger Feuerwehrjugend statt. Die Flachgauer Jugend sowie die jungen Florianis aus der Stadt Salzburg und dem benachbarten Bayern traten dieses Jahr in Elsbethen an und stellten ihr Wissen unter Beweis. In der Neuen Mittelschule Schloss Goldenstein schwirrten 426 Teilnehmer und zahlreiche Betreuer sowie Bewerter durch die alten Mauern. Auch das Wetter war traumhaft, so konnte die Eröffnung und anschließende Siegerehrung draußen in der Sonne abgehalten werden. Aus Elsbethen traten 5 Jugendliche beim Wissenstest an und 1 Jugendlicher beim Wissensspiel. Wir gratulieren recht herzlich zu den bestandenen Abzeichen:

Wissenstest Gold:
Leobacher Bernhard
Brunauer Viktoria
Brunauer Markus

Wissenstest Bronze:
Brunauer Leonie
Gabelberger Christina

Wissensspiel Bronze:
Kircher David

Die Flachgauer Jugendgruppen bekamen, neben ihren verdienten Abzeichen, auch Freizeit-T-Shirts des Landesfeuerwehrverbandes geschenkt. Einen herzlichen Dank dafür! Weiters bedanken wir uns bei den Hausherrinnen des Schlosses, allen voran Schwester Rita für die herzliche Aufnahme sowie bei all unseren Kameraden und Kameradinnen, mit denen die Zusammenarbeit immer wieder einwandfrei funktioniert!


« Eintrag 6 bis 10 von 30 »